Wie verlangsame ich das altern?

Wenn das Altern der Zellen verlangsamt oder gar gestoppt werden könnte, würde dies mit dem Alterungsprozess verbundene Folgeschäden verhindern oder zumindest auf später verschieben.

Allgemein

Alles was den Körper einem gewissen "gesunden" Stress aussetzt führt zur Aktivierung von Langlebigkeitsgenen und helfen so länger gesund und fit zu bleiben. Unter "gesundem" Stress sind folgende Punkte erwähnenswert:

Bewegung

Bewegung ist wohl einer der wichtigsten Anti Aging Faktoren, der zwar ein bisschen Überwindung aber sonst nichts kostet. Bewegung aktiviert eine Vielzahl von Prozessen die uns gesund und leistungsfähig erhalten.

Manchmal etwas Hunger haben

Schon kleine Hefezelle bis hinauf zum grössten Säugetier, inclusive  dem Menschen, profitieren von einem eher knappen Nahrungsangebot und leben länger. Das heisst nicht Hunger leiden, aber zum Beispiel Fastenzeiten einhalten oder 16:8  Essenszeiten 4x die Woche, können schon helfen den Stoffwechsel auf Langlebigkeit zu trimmen.

Zucker 🏴‍☠️

Zucker ist soooo gut, aber Zucker macht die Zellen faul und sie verlegen sich aufs sich Vermehren statt darauf möglichst lange gesund zu bleiben. Zucker sollte man so gut es geht meiden. Süssgetränke, Desserts, Naschereien etc. funktionieren im Körper wie ein Suchtmittel. Je mehr man davon konsumiert, desto mehr verlangt der Körper danach. Ab und zu einen total Entzug sollte man zumindest ausprobieren.

Kälte <-> Hitze

Etwas Kälte (zum Beispiel kalt duschen oder im Winter nur 18 Grad statt 24) oder Hitze (zum Beispiel Sauna) aktiviert ebenfalls Überlebensgene, die einem länger gesund erhalten.

Fleisch 🏴‍☠️

Fleisch, va. das rote Fleisch, enthält gewisse Aminosäuren die im Zellstoffwechsel unsere Langlebigkeitsgene behindern und somit einen negativen Einfluss haben.

Medikamente

Es gibt Medikamente, die im Tiermodel und auch in Untersuchungen beim Menschen eine Alterungs hemmende Wirkung entfalten.

Diese Medikamente sind in der Schweiz zugelassen, jedoch nicht für den Gebrauch als Anti Aging mittel. Sie sind auch alle rezeptpflichtig. 

Sie sind nur nach individueller Beratung mit einem arzt / Ärztin erhältlich und müssen privat bezahlt werden.

metformin

Ein Anti-Diabetes Medikament, beeinflusst alle 9 Faktoren der zellulären Alterung positiv.

sirolimus

Auch unter dem Namen Rapamycin und bei Nierentransplantierten Patienten als Abstossungshemmer verschriebenes Medikament, hemmt in der richtigen Dosierung mTOR1. Dies führt im Stoffwechsel der Zellen zu diversen, Alterungsprozess verlangsamenden Reaktionen. Dieses Medikament hat im Tiermodell einen herausragende Wirkung und wird zur Zeit in einer grösser angelegten Untersuchung mit Menschen detaillierter geprüft.

DASAtinib zusammen mit fisetin

Dasatinib ist ein Leukämie Chemotherapeutikum und reduziert sporadisch angewendet zusammen mit Fisetin sogenannte Senecente Zellen (siehe vorherige Seite), die eine ganz unrühmliche Rolle bei der Alterung eines menschlichen Körpers haben.